Klingende Bescherung in der Patenwohngruppe
Dezember 4

Bescherung in Seelingstädt

Eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier hatte das Team der jungen Erzieher und Betreuer mit und für die acht Kinder und Jugendlichen zwischen 5 und 17 Jahren ausgerichtet, die hier ihr Zuhause haben.

Klar, dass vor allem die Jüngsten ganz aufgeregt auf den Weihnachtsmann gewartet haben. Zur Gitarrenbegleitung von Justin und Xenia sangen die Kinder und ihre Gäste gemeinsam viele schöne Weihnachtslieder. Wohngruppenleiterin Diana dankte allen Kindern, Mitarbeitern, Paten und Freunden der Einrichtung für ein schönes Jahr, dass man gemeinsam mit seinen Höhen und Tiefen durchlebt habe. Landtagsabgeordneter Christian Tischner, der dem Haus in Seelingstädt seit Jahren als Pate zur Seite steht, freut sich über die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen."Die Wohngruppe Seelingstädt ist eine gute Einrichtung im ländlichen Raum, die es versteht, den Kindern hier eine liebevolle Umgebung, Halt und Heimat zu geben."