Aktuelles

    Sommertour2019Tag2Berga 29

    "Das schlimmste Borkenkäferjahr nach dem Krieg"

    Zwei Trockenjahre und einige Stürme - das hat noch kein Forstmann hier erlebt. Wir haben das schlimmste Borkenkäferjahr nach dem Krieg", schätzt Karsten Schröder, Leiter des Thüringer Forstamtes Weida, beim Vor-Ort-Termin mit Landtagsabgeordnetem Christian Tischner ein.

    Strassenausbaubeitraege Schluss Damit1

    STRASSENAUS-BAUBEITRÄG

    Die heute verabschiedete Novelle des ThürKAG schafft keine Rechtssicherheit. Die Verabschiedung wird von verfassungsrechtlichen Zweifeln und neuen Ungerechtigkeiten begleitet.

    Gärtnern aus Leidenschaft

    Wer in der Gärtnerei bei Elke und Dietmar Henkel reinschaut, erlebt Landleben und Service pur. Der Familienbetrieb gehört zu Braunichswalde, obwohl er nur über Seelingstädt zu erreichen ist. Dennoch fühlen sich die Henkels in Braunichswalde gut eingebunden, wie Landtagsabgeordneter Christian Tischner beim Vor-Ort-Besuch gemeinsam mit Bürgermeister Heinz Klügl erfuhr. Die kleine Gärtnerei, einst von der LPG übernommen, lebt von der Stammkundschaft.

    Landwirtschaft hat's schwer mitzuhalten

    Großenstein. "Der Anspruch an den Beruf ist relativ hoch, das Lohnniveau im Vergleich zu anderen Branchen niedrig- wir haben derzeit keine Azubis mangels Bewerbung", fasst Landwirt Frank Schumann, Geschäftsführer der Großenstein Agrar GmbH die Lage zusammen. Der Agrarexperte findet es gut, mit der Politik ins Gespräch zu kommen, als er MdL Christian Tischner auf Sommertour vor Ort begrüßt.

    Sommertour2019Bachladlerbikar 10

    Bikar Aluminium feiert Zehnjähriges in Korbußen

    Korbußen. Die Aluminiumplatten und -zuschnitte von Bikar gehen in die vielfältigsten Bereiche - von der "Schiffsschraube bis zum Bettgestell", wie Manager Pascal Bikar im Arbeitsgespräch mit Landtagsabgeordnetem Christian Tischner betont. In diesem Jahr beliefere das Unternehmen erstmals auch die Luftfahrtindustrie.