Aktuelles

    Folie3

    “Schul-Wirr-Warr endlich beenden!”

    Alle Jahrgangsstufen müssen endlich zurück in den Präsenzunterricht. Hierfür braucht es sichere und verständliche Regeln.

    Beitrag lesen
    Produktauswahl Aus Dem Hofladen Kauern

    Förderung für 24-Stunden-Dorfläden gestartet

    Mit einer digitalen Informationsveranstaltung gab das Infrastrukturministerium am 16. April 2021 den Startschuss für die Förderrichtlinie für 24 Stunden-Dorfläden. Landtagsabgeordneter Christian Tischner rief dazu auf, sich im Interesse der Nahversorgung an diesem Programm in der Region zu beteiligen.

    Beitrag lesen
    1689593

    Einführung von Schulkonten

    Erfurt – Der Bildungsausschuss des Thüringer Landtags hat einen Änderungsantrag der CDU-Fraktion verabschiedet und so die Einführung von sogenannten Schulkonten im Freistaat auf den Weg gebracht.

    Beitrag lesen
    00 Ch Tischner 1481

    „Verbindliches Testsystem statt Maskenpflicht“

    Der bildungspolitische Sprecher der CDU im Thüringer Landtag, Christian Tischner, und der CDU-Fraktionsvorsitzende Mario Voigt kritisieren die am späten Freitagnachmittag durch die Landesregierung eingeführte und bereits ab Montag gültige Maskenpflicht an allen Thüringer Schularten. Christian Tischner: „Wir brauchen ein verbindliches Testsystem und keine Maskenpflicht. Die wieder einmal in letzter Sekunde getroffene Anordnung für alle Klassenstufen nimmt das Scheitern der rot-rot-grünen Teststrategie schon vorweg. Statt allen Thüringer Schulen ausreichend Tests zur Verfügung zu stellen, Luftfilter zu beschaffen oder Impfangebote zu eröffnen, bleibt das Krisenmanagement der Landesregierung wie immer: panisch und undifferenziert.“ Mario Voigt: „Statt genügend Tests zum Schulstart zu besorgen, zwingt Rot-Rot-Grün den Schülern eine Maskenpflicht im Unterricht auf. Gerade in der Grundschule leiden jedoch Sprachverständnis und Lautbildung durch die Masken ganz erheblich. Wenn alle Schüler und Lehrer getestet sind, kann die Maske im Unterricht auch unten bleiben.“

    Beitrag lesen
    00 Ch Tischner 1481

    Finanzielle Unterstützung wird weitergeführt

    Im Haushalt des Thüringer Landtags sind auf Initiative der CDU-Fraktion erneut extra Fördergelder zur Unterstützung des Ehrenamts eingestellt worden. Das Programm mit einem Umfang von fast einer Million Euro kann ab Ende März über die Thüringer Ehrenamtsstiftung beantragt werden, teilt Landtagsabgeordneter Christian Tischner (CDU) mit. Der Landtag habe festgelegt, dieses Geld zur Weiterführung des „Sonderfonds für Vereine in Not“ und für ein neues Förderprogramm für kleinere Vereine zu nutzen.

    Beitrag lesen