Moderner Wohnungsbau im Dorf
2020Sommertour 2 3

Mehrgenerationenhaus entsteht in Markersdorf

Markersdorf. Modern wohnen auf dem Dorf ist durchaus eine Option. Ein interessantes Projekt setzen momentan Holger und Mirko Ebert von der Ebert-Bau-Berga GmbH in Markersdorf um. Dort, wo jahrelang ein maroder Altneubaublock vor sich hin dämmerte, entsteht jetzt ein modernes Mehrgenerationenhaus mit 15 Wohnungen, davon sind 8 Wohnungen als Vier-Raum-Wohnungen zugeschnitten, die übrigen als 2-Raum-Wohnungen ausgelegt. MdL Christian Tischner sah sich während seiner 6. Sommertour die Baustelle im Ortsteil von Berga/Elster an und kam mit den Bauherrn ins Gespräch. "Wir planen mit gehobenem Standard, alle Wohnungen sind barrierefrei, mit Aufzug, die Balkone werden verglast mit Fest- u. Schiebeelementen. Es wird ein Niedrigenergiehaus mit Erdwärmeheizung und abgeschlossenen Garagen sowie PKW-Stellplätzen mit Option für E- Anschluss. Ein eingezäunter Spielplatz ist ebenfalls vorgesehen," skizziert Holger Ebert das Vorhaben. Im Mai 2021 soll es fertiggestellt sein. Das Interesse am Neubau ist groß, acht Wohnungen seien schon vermietet, meint der Bauherr stolz.