Auch Glitter braucht Präzision
2020Sommertour 1 1

Corona-Lockdown lässt Absatz schwinden, Hersteller dennoch optimistisch

Teichwolframsdorf. Auch Glitter braucht Präzision, wie MdL Christian Tischner während seiner diesjährigen Sommertour bei der "RJA Plastics GmbH" in Teichwolframsdorf feststellte. Familie Coburn hatten sich zunächst in Kleinreinsdorf mit ihrer Produktion angesiedelt und 2014 das Gebäude der Südwolle gekauft, um sich am Standort Teichwolframsdorf zu vergrößern. Die Firma mit ihren aktuell 20 Mitarbeitern ist Deutschlands größter Hersteller von präzisionsgeschnittenem Glitter, produziert wird Standard, Poly, Holo, Iris, Alu, Kosmetikglitter und seit neuestem auch biologisch abbaubarer Glitter. Dass der Corona-Lockdown auch den Glitter-Absatz lahm legte, dürfte niemanden überraschen. Aber Geschäftsführer Coburn ist sehr optimistisch, dass es wieder aufwärts gehen wird. Christian Tischner zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt und Individualität wie Kundenwünsche erfüllt werden.